X
GO

Kristel Marbach beendet Karriere

Kristel Marbach beendet Karriere

Kristel Marbach wird auf Ende Saison ihre Karriere als Volleyballspielerin beenden. Damit verlässt eine wichtige Teamstütze und starke Persönlichkeit den TS Volley Düdingen und das schweizerische Volleyballparkett.

Die zunehmende Belastung Beruf und Spitzensport unter einen Hut zu bringen, oft mangelnde Zeit für Regeneration, aber auch Verzicht auf fast alle Freizeitaktivitäten haben sie zu diesem Schritt bewogen. 

Die nun 30-jährige Zuspielerin begann ihre Volleyballlaufbahn als Juniorin beim TSV Düdingen, bestritt mit 16 Jahren ihre erste NLA Saison und beendet nun nach 20 intensiven und erfolgreichen Jahren, 7 davon als Zuspielerin und Captain des Elite Nationalteams, ihre Volleyballkarriere in ihrem Stammverein, dem TS Volley Düdingen.

Nächsten Samstag wird TS Volley Düdingen im Rahmen des 1. Spiels (Spielbeginn 19:00 Uhr) um die Bronzemedaille gegen Kanti Schaffhausen Kristel ehren und sich bei ihr für ihren beispielhaften und grossartigen Einsatz bedanken. Alle sind herzlich dazu eingeladen an dieser möglichen „Dernière“ teilzunehmen. Weitere Informationen folgen.
 

Für weitere Informationen:
 

Christian Marbach
Präsident TS Volley Düdingen
+41 79 302 3972
praesidium@volleyduedingen.ch
  Dario Bettello
Headcoach NLA
+41 76 372 0856
dario.bettello@volleyduedingen.ch

Related

Tags

Categories

FrontPage, NLA 1819

Share

Kategorien

Beliebteste Artikel

Tags

Archive